Aktuelles

An dieser Stelle informieren wir Sie über die wichtigsten und erfolgreichen Revisionsentscheidungen vor den Oberlandesgerichten und dem Bundesgerichtshof. Die Anwaltskanzlei Dr. Böttner Rechtsanwälte und Strafverteidiger verteidigt bundesweit erfolgreich in Revisionen im Strafrecht.

Für eine individuelle und unverbindliche Ersteinschätzung Ihrer Revision können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren.

Revision: Zulässigkeit des Vorhalts zur Prüfung der Glaubwürdigkeit des Zeugen

von Dr. Böttner

Die Aussagekonstanz ist eines der wesentlichen Glaubwürdigkeitsmerkmale, um eine Aussage eines Zeugen zu beurteilen. Grundsätzlich wird davon ausgegangen, dass wenn ein Zeuge mehrfach konstant eine Aussage im Kern identisch wiederholen kann, diese Aussage auf einem wahren Erleben basiert.

Mehr lesen

Revision: Totschlag beim gemeinsamen Drogenkonsum

von Dr. Böttner

Immer wieder beschäftigen die Rechtsprechung Fälle, in denen eine Person nach dem gemeinsamen Konsum von Betäubungsmitteln in einer Gruppe verstirbt. Dabei stellt sich regelmäßig die Frage, ob sich die Mitkonsumenten wegen eines Tötungsdeliktes strafbar gemacht haben, wenn sie dem Verstorbenen nicht halfen.

Mehr lesen

Revision: Belastung durch Mitangeklagte bei einem „Deal“

von Dr. Böttner

In einer wichtigen Entscheidung beschäftigte sich der Bundesgerichtshof mit den Problemen, wenn nur ein Teil der Angeklagten einer Verständigung nach § 257c StPO zustimmen. Eine Verständigung dient dazu, ein Strafverfahren ressourcenschonend und effizient zu Ende zu bringen. In der Regel bietet das Gericht dem Angeklagten gegen ein Geständnis einen bestimmten Strafrahmen an. Der Angeklagte kann sodann entscheiden, ob er dieses Angebot annehmen möchte oder nicht.

Mehr lesen